Freiburger Fachstelle Intervention
gegen Häusliche Gewalt (FRIG)

Herzlich willkommen

auf der Homepage der Freiburger Fachstelle Intervention gegen Häusliche Gewalt (FRIG) – der Koordinierungsstelle des Netzwerks vieler Freiburger Institutionen, Behörden und sozialen Einrichtungen, die sich gegen Häusliche Gewalt einsetzen.

Auf unserer Homepage finden sowohl Betroffene als auch Netzwerkpartner*innen und andere Interessierte Informationen rund um das Thema „Häusliche Gewalt“ und „Stalking“.


Vertraulich, anonym, kostenlos. 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. In 17 Sprachen.
116 016

Kriminalstatistik 2023

FREIBURG STADTKREIS

 

Im Stadtkreis Freiburg liegt der Anteil von weiblichen Opfern (an Opfern gesamt)
bei 80,32 % (84 männliche Opfer / 343 weibliche Opfer)

 

 

 

 

 

 

Bundeslagebild Häusliche Gewalt

Im Bereich der Partnerschaftsgewalt stieg die Anzahl der Opfer um 6,4 Prozent auf 167.865 Opfer. Ganz überwiegend trifft Gewalt im häuslichen Kontext Frauen: 79,2 Prozent der Opfer von Partnerschaftsgewalt und 70,5 Prozent der Opfer häuslicher Gewalt insgesamt sind weiblich. Von den Tatverdächtigen bei Partnerschaftsgewalt sind 77,6 Prozent Männer, im Gesamtbereich der häuslichen Gewalt 75,6 Prozent.

Bundeslagebild Häusliche Gewalt

ZONTA Club Freiburg organisiert Benefizkonzert für FRIG

 

„Sing, Sing, Sing“ ist das Motto der 20 Sängerinnen von Jazzaffair Freiburg für ihr Konzert am 10. März 2024 (18 Uhr) in der katholischen Kirche St. Barbara in Freiburg- Littenweiler. Mal gefühlvoll leise, mal kraftvoll dynamisch bringt Jazzaffair – dieses mal mit Band – sein umfangreiches Repertoire zum klingen.
Der Erlös des Benefizkonzerts in Kooperation mit dem ZONTA-Club Freiburg geht an die Freiburger Fachstelle Intervention gegen Häusliche Gewalt (FRIG).

Dafür ein sehr herzliches Dankeschön von unserer Seite.

ROTE BANK IM MÜSTER FREIBURG

Am 25.11.23, dem internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, fand um 17.00 Uhr ein Gottesdienst im Freiburger Münster statt.

Die diesjährige Rote-Bank-Aktion sowie der Gottesdienst wurden auch über die Homepage des Aktionsbündnis 16 Tage gegen Gewalt an Frauen in Freiburg beworben.

Wir bedanken uns, dass die Bank an so prominenter Stelle einen Platz gefunden hat.

mit Frauen-Beratungsstelle bei Häuslicher Gewalt
365 Tage im Jahr, rund um die Uhr
0761/31072

Vertraulich, anonym, kostenlos. 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. In 18 Sprachen

116 016

 

Telefon-Notruf 110
bei häuslicher Gewalt

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr

Spenden

Werden Sie Teil unseres Engagements gegen Häusliche Gewalt.
Unsere Angebote werden durch Spenden finanziert.

FRIG – Freiburger Fachstelle Intervention gegen Häusliche Gewalt
IBAN:
DE35 6805 0101 0012 3340 32

Alle Meldungen