Wir freuen uns, dass so viele Passanten und Passantinnen “Mut geschöpft” haben und die 448 Gefäße (jedes Gefäß stand für eine von häuslicher Gewalt betroffene Freiburger Familie im Jahr 2017) mit Wasser, dem Elixier des Lebens und der Vitalität, befüllt haben und wir als FReiburger Fachstelle Intervention gegen Häusliche Gewalt mit vielen Menschen ins Gespräch gekommen sind.